Klappsäge Gardenline von Hofer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Klappsäge Gardenline von Hofer

      Hallo Leute!

      Hab mir aus der Sonderaktion von Donnerstag bei Hofer die Klappsäge geholt und möchte Euch diese hier kurz vorstellen. Hatte bisher noch keine und nachdem ich gerade dabei bin ein wenig Ausrüstung zusammen zu stellen dachte ich mir es wäre eine brauchbare Alternative zu den sonst hier teilweise genannten von Fiskars oder Lapländer. Kosten tut das Teil keine 7€ und ist damit deutlich günstiger als die genannten.
      Mal ein paar Daten:

      Länge zusammengeklappt: 23cm
      Länge ausgeklappt: 40cm
      verzahnte Sägelänge: 16,5cm
      Sägeblattdicke: 1mm

      Hier mal noch ein paar Bilder:







      Was mir gleich mal sehr gut gefallen hat ist die Arretierung und die Tatsache daß beim Zuklappen nochmal ein Sicherheitsstopp ist wenn man die Entriegelung nicht gedrückt hat. Das gibt zusätzliche Sicherheit wenn man z.B. mal nicht ganz ausgeklappt hat.
      Ansonsten kann ich nur sagen daß das Teil schneidet wie es soll, Langzeiterfahrung gibt es aber noch keine. Zur Stabilität kann man nicht so viel sagen weil sich das dünne Sägeblatt einfach sehr leicht biegt und dadurch der Rest nicht wirklich beurteilt werden kann. Die Arretierung hält aber offen sehr mit nur leichte Spiel.
      Den scharfkantigen Rücken der Säge könnte man dann noch zum Schaben am Feuerstahl verwenden.
      Wer also eine günstige Alternative zu den Markensägen sucht und wer nicht täglich Bäume damit fällen will der kann glaub ich auch hier zuschlagen.

      Grüße,
      Günther