Hängematte mit Moskitoschutz

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hängematte mit Moskitoschutz

      Hallo Leute,

      ich würde mir gerne eine Hängematte mit Moskitoschutz zulegen.

      Ich selber bin 192 cm. Also die sollte schon länger sein damit ich ruhig nächtigen kann. Zudem sollte der Schutz auch abnehmbar sein.

      Ich wiege 85 kg. Mit Equipment (Schlafsack, Kleidung, Messer etc. ) sollte Sie ohne Probleme 100 kg. aushalten können.

      Ich möchte auch jetzt nicht zuviel Geld ausgeben. Hat mir jemand einen Tipp?

      Vielen Dank im voraus.
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Hängematte mit Moskitoschutz

      Ich habe 2 von der Kambodschanischen Armee...
      Eine 2,5 Meter lang - eine 3 Meter lang.
      150 Kilo halten die ganz locker aus - bin ich schon mehrmals zusammen mit Frauen drin gelegen.... :mrgreen:

      Aber ich weiss nicht, wos die hier auf die Schnelle gibt..

      Die sind aus Fallschirmseide und "Doppelt".
      Ausserdem so breit, dass man eine Isomatte reinlegen kann und sich selbst im doppelten Zustand noch einwickeln kann.
      Oder man nimmt sie einfach und kann sich dann aber wirklich komplett einwickeln und liegt direkt auf der Isomatte.

      Das sieht dann aus wie ein Kokoon eines Schmetterlings etc. wenn man da eingewickelt drin liegt.
      Luft zum atmen bekommt man genug, da das Zeug Luftdurchlässig ist.
      Viecherzeug kommt so gar keines rein - keine Fliegen und auch sonst nichts... (auch keine Schlangen vom Baum etc. wenns denn welche gibt...)

      In die Grosse wickel ich locker noch die ganze Ausrüstung mit ein.
      Tarp drüber - und sonst liegt nichts drausen rum...
      Zur Tarnung ebenfalls perfekt..
      Die Dinger sind dunkles Oliv...

      Allerdings sind sie nur was fürn Sommer - im Winter hätte ich keinen Bock drin zu schlafen, da man unterhalb zu stark isolieren muss - sonst friert einem der Rücken ab.

      Ansonsten ideal zum schlafen in sumpfigem oder abschüssigen / schrägen Gelände - damit pennt man überall - man braucht nur was zum befestigen...
      *Never hesitate...!*

      Es gibt immer was zu tun.. Und wenn mal
      nichts mehr zu tun ist hat man davor bereits so
      viel getan, dass es gut tut nichts zu tun..
      (Von mir - die andern fandens witzig. :lol: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von shamanironheart ()

    • Hängematte mit Moskitoschutz

      Irgendwie habe ich gerade ein unheimliches Gefühl, welches mir sagt, dass ich eine solche Hägematte unbedingt brauche. :D
      Bin gespannt was hir noch so zu lesen erscheint.
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Hängematte mit Moskitoschutz

      "shamanironheart" schrieb:

      Ich habe 2 von der Kambodschanischen Armee...
      Eine 2,5 Meter lang - eine 3 Meter lang.
      150 Kilo halten die ganz locker aus - bin ich schon mehrmals zusammen mit Frauen drin gelegen.... :mrgreen:

      Aber ich weiss nicht, wos die hier auf die Schnelle gibt..



      Muss ja nicht auf die Schneller sein.
      Mich würde vielmehr interessieren wo man solche Hängematten überhaupt kriegt???
      Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.
      (Antoine de Saint- Exupéry, 1900 - 1944)
    • Hängematte mit Moskitoschutz

      Ich hab den direkten Vorgänger zur aktuellen Travel/Bivi. Bis auf den wasserdichten Boden völlig baugleich zur Frontline.

      Bin 194 groß und habe ohne Ausrüstung rund 100kg. Ich schlafe drin perfekt. Allerdings kann man das Moskitonetz nicht abnehmen.
      Gutes Preis/Leistungsverhältnis. Zuverlässiger Shop.
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Hängematte mit Moskitoschutz

      Hallo,

      ich hab die von Globetrotter für 35? €. Kann man rumdrehen, so daß daß Moskitogewebe nach unten zeigt, wenn man es nicht haben möchte. Find ich nicht schlecht.

      Gruss
      Konrad
    • Hängematte mit Moskitoschutz

      Ich benutze der DD Camping Hammock. Fast dasselbe als der Frontline aber mit wasserfesten boden.
      Wen man das miskotonetzt nicht benutzt dreht man einfach die hammock um und ist dat netz aus dem weg. Wir schlafen fast immer in Hammocks wen wir drausen sind.
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Hängematte mit Moskitoschutz

      Hängematten mit wasserdichtem Boden taugen aus meiner Sicht überhaupt nichts...

      Erstens ist das nicht atmungsaktiv und man hat unten dann oft Schwitzwasser - gerade im Sommer wenns richtig heiss ist.
      Mann liegt quasi auf Plastikplane.

      Wenn es je mal reinregnet liegt man in einer Pfütze.

      Wenn man das Ding je wirklich mal aufm Boden benutzen will, kann man auch eine Unterlage drunterlegen.

      Da Hängematten bei uns überwiegend im Sommer benutzt werden oder in heissen Gegenden / Dschungel ist es aus meiner Sicht wichtig, dass die Dinger atmen können und luftdurchlässig sind.
      *Never hesitate...!*

      Es gibt immer was zu tun.. Und wenn mal
      nichts mehr zu tun ist hat man davor bereits so
      viel getan, dass es gut tut nichts zu tun..
      (Von mir - die andern fandens witzig. :lol: )
    • Hängematte mit Moskitoschutz

      "shamanironheart" schrieb:

      Hängematten mit wasserdichtem Boden taugen aus meiner Sicht überhaupt nichts...

      Erstens ist das nicht atmungsaktiv und man hat unten dann oft Schwitzwasser - gerade im Sommer wenns richtig heiss ist.
      Mann liegt quasi auf Plastikplane.

      Wenn es je mal reinregnet liegt man in einer Pfütze.

      Wenn man das Ding je wirklich mal aufm Boden benutzen will, kann man auch eine Unterlage drunterlegen.

      Da Hängematten bei uns überwiegend im Sommer benutzt werden oder in heissen Gegenden / Dschungel ist es aus meiner Sicht wichtig, dass die Dinger atmen können und luftdurchlässig sind.

      Ich hab die DD Bivi Hängematte und geb dir da voll recht! Kann man erst gut benutzen, wenn die kalten Herbstwinde kommen. Ist dafür aber winddicht und man kann noch was isolierendes zwischenrein tun. Für den Sommer hab ich ne Fallschirmseide Hängematte! Plus extra Moskitonetz. :wink: