Messer empfehlung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Messer empfehlung

      Hallo liebe Community,
      ich bin 14 Jahre alt und interessiere mich seit einem Jahr
      für Survival und Bushcraft.
      Daher habe ich mir dan auch ein Messer zugelegt, undzwar das
      Haller Survivalmesser Junior Adventure. ->
      amazon.de/Haller-Survivalmesse…-Adventurer/dp/B008BHOA64

      Hier stört mich jedoch der Schutz zwischen Griff und Klinge da ich beim Schnitzen dort immer gegen stoße.

      Ich bräuchte eine Empfehlung für ein Messer welches groß genug ist, eine feststehnede Klinge hat, möglichst Allzweck einsetzbar ist (sprich schnitzen, eventuell hacken und Co.)
      eine gute Qualität hat und das den Preis von 30€ nicht überschreitet. Optimal wäre eventuell um die 20€.

      Hoffe ihr habt da nen paar Tipps.

      Vielen Dank
    • Messer empfehlung

      Welches Messer man wofür nimmt ist immer auch ein wenig Geschmacksache. Einen Tip möchte ich Dir aber geben: Lieber ein wenig sparen als ein billiges Messer aus z.B. 420er Stahl kaufen. Hab so ein Ding zu Hause und hab nach Weihnachten die Äste des Christbaums damit entfernt. Die Schneide war danach übelst verformt und hatte teilweise Ausbrüche die ich (auch aus Mangel an Interesse) bis heute nicht komplett rausgeschliffen habe.
      Mora gibts derzeit auch eines bei Bauhaus für 5 o. 6 Euro, zwar mit Bauhaus-Branding auf der Scheide aber was solls, geht angeblich mit Nitroverdünnung ab. Werde mir heute Abend ein paar holen.

      Grüße,
      Günther