Gibt es unterschiedliche Mischmetallstäbe?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gibt es unterschiedliche Mischmetallstäbe?

      Hallo,

      Friese hat ja geschrieben,daß ich einen eigenen Thread zu eröffnen soll.
      In seinem Bericht las ich das erste mal davon, daß es unterschiedliche Mischmetallstäbe geben soll.
      Welche verschiedenen Hersteller gibt es denn? Wie unterscheiden sich die Grundmaterialen und wie wirkt sich das auf das Zündverhalten aus? Wo gibts welche Stäbe zu kaufen?
      Bitte erleuchtet mich.

      Danke und Gruss
      Konrad
    • Gibt es unterschiedliche Mischmetallstäbe?

      Hallo Friese,

      sorry, unterscheidliche Stäbe.
      [Warum ich kühle, wenn man doch den LMF bohren kann "wie Butter"?
      Eben deswegen benutze ich meine (4)LMF nicht mehr. Ich mag es lieber heiß und funkensprühend. Obwohl LMF auch ganz ok sind. ]

      Ich hab gedacht, das ist alles Mischmetall.
      So lernt man nie aus. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

      Gruss
      Konrad, der sich fragt, was für einen Stab er denn nun hat. :shock:
    • Gibt es unterschiedliche Mischmetallstäbe?

      Jep - Ferrocerium gehört zu den sog. "Seltenen Erden".
      Auermetall kommt übrigens daher, weil es wohl ein Baron Carl Auer von Welsbach erfunden hat.

      Ich geh einfach mal davon aus, dass es von den Firesteels auch gute und weniger gute Quali gibt..

      Habe vor einiger Zeit mal 8 Stück direkt aus China bestellt.
      Nur die "Rods" - ohne Griff etc.
      Ich glaub die haben 8cm x 0,8 oder so..
      16 Euro für 8 Stück incl. Versand - ein unschlagbarer Preis..
      Die Dinger sind verdammt gut und funken wie Sau..!
      Einen anderen den ich gekauft hab, der sogar deutlich grösser ist, kann da nicht mithalten. Er funkt zwar auch, aber bei denen direkt aus China fliegt regelrecht ein Funkenregen weg wie aus einem dieser "Feuerwerkssprühkörper"...

      Bei gutem Zunder reicht ein einziger kleiner Streich definitiv aus und das Zeug brennt sofort.
      *Never hesitate...!*

      Es gibt immer was zu tun.. Und wenn mal
      nichts mehr zu tun ist hat man davor bereits so
      viel getan, dass es gut tut nichts zu tun..
      (Von mir - die andern fandens witzig. :lol: )
    • Gibt es unterschiedliche Mischmetallstäbe?

      Yup, es gibt Unterschiede. Zum einen gibt es den Unterschied zwischen den normalen Firesteels (z.B. LMF) und den Mischmetall-Firesteels.

      Und dann gibt es bei den Mischmetall-Firesteel einen Unterschied zwischen älteren und neueren. Goinggear.com war der erste Händler, der sich auf die Mischmetall-Feuerstähle spezialisiert hatte, und die haben vor einiger Zeit angekündigt, dass ihr Hersteller die Zusammensetzung geändert hat und die Stähle jetzt etwas härter sind und daher etwas weniger Metall pro Strike abgetragen wird.
      “No living man may hinder me!” - ”But no living man am I! You look upon a woman. Éowyn I am, Éomund’s daughter. You stand between me and my lord and kin. Begone, if you be not deathless! For living or dark undead, I will smite you, if you touch him.”

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Éowyn ()

    • Gibt es unterschiedliche Mischmetallstäbe?

      Hallo zusammen,

      habt Ihr irgendwelche zuverlässige Quellen für das Beziehen von Ferrocerium als Stab in rohem Zustand? Ich habe gestern etwas in Ebay herumgestöbert und einiges gesehen, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob die darin angebotene Ware alles aus einem Fabrik stammt, oder ob es da Unterschiede gibt.
      Gibt es hier in Deutschland einen Verkäufer für Rohware?
      Weiß jemand, ob es Ferrocerium in andere Format gibt ausser Rundstab, wie zum Beispiel Riegel, Ring usw.? Ich möchte mir ein "dickes Ding" bauen :lol:

      Danke und Cheers

      Mike
      Silence is golden, duct tape is silver
    • Gibt es unterschiedliche Mischmetallstäbe?

      "MacGyver" schrieb:

      Hallo zusammen,

      habt Ihr irgendwelche zuverlässige Quellen für das Beziehen von Ferrocerium als Stab in rohem Zustand? Ich habe gestern etwas in Ebay herumgestöbert und einiges gesehen, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob die darin angebotene Ware alles aus einem Fabrik stammt, oder ob es da Unterschiede gibt.
      Gibt es hier in Deutschland einen Verkäufer für Rohware?
      Weiß jemand, ob es Ferrocerium in andere Format gibt ausser Rundstab, wie zum Beispiel Riegel, Ring usw.? Ich möchte mir ein "dickes Ding" bauen :lol:

      Danke und Cheers Mike




      Am günstigsten bekommst Du die Dinger in der Bucht direkt aus China - bezahlen mit Paypal.
      Bisher kam alles an, was ich dort bestellt habe...
      Ich hab dort auch schon 15m Paracords (DAS Original-Paracord) für weniger als eine Handvoll Euros bestellt usw..
      Keine Probleme mit der Lieferung.
      Ebenso keine Probleme beim Zoll, weil der Warenwert derart gering ist.

      In Deutschland direkt zahlst Du für die Teile massiv mehr..!

      Irgendwann (schon länger her..) wollte ich mir auch mal so einen richtig Dicken, Langen machen... :mrgreen:

      Allerdings bin ich dann dazu übergegangen, lieber mehrere, kleinere zu haben. Gerade die von mir 8cm x 0,8 cm sind nicht schlecht.. Davon hab ich dann einen z.B. am Messer und 1-2 im Gepäck verteilt.
      Is besser, sollte je mal einer (der Dicke) wegkommen...
      *Never hesitate...!*

      Es gibt immer was zu tun.. Und wenn mal
      nichts mehr zu tun ist hat man davor bereits so
      viel getan, dass es gut tut nichts zu tun..
      (Von mir - die andern fandens witzig. :lol: )
    • Gibt es unterschiedliche Mischmetallstäbe?

      "shamanironheart" schrieb:

      "MacGyver" schrieb:

      Hallo zusammen,

      habt Ihr irgendwelche zuverlässige Quellen für das Beziehen von Ferrocerium als Stab in rohem Zustand? Ich habe gestern etwas in Ebay herumgestöbert und einiges gesehen, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob die darin angebotene Ware alles aus einem Fabrik stammt, oder ob es da Unterschiede gibt.
      Gibt es hier in Deutschland einen Verkäufer für Rohware?
      Weiß jemand, ob es Ferrocerium in andere Format gibt ausser Rundstab, wie zum Beispiel Riegel, Ring usw.? Ich möchte mir ein "dickes Ding" bauen :lol:

      Danke und Cheers Mike




      Am günstigsten bekommst Du die Dinger in der Bucht direkt aus China - bezahlen mit Paypal.
      Bisher kam alles an, was ich dort bestellt habe...
      Ich hab dort auch schon 15m Paracords (DAS Original-Paracord) für weniger als eine Handvoll Euros bestellt usw..
      Keine Probleme mit der Lieferung.
      Ebenso keine Probleme beim Zoll, weil der Warenwert derart gering ist.

      In Deutschland direkt zahlst Du für die Teile massiv mehr..!

      Irgendwann (schon länger her..) wollte ich mir auch mal so einen richtig Dicken, Langen machen... :mrgreen:

      Allerdings bin ich dann dazu übergegangen, lieber mehrere, kleinere zu haben. Gerade die von mir 8cm x 0,8 cm sind nicht schlecht.. Davon hab ich dann einen z.B. am Messer und 1-2 im Gepäck verteilt.
      Is besser, sollte je mal einer (der Dicke) wegkommen...

      hast du einen link zu der seite ? Ich habe auch einen !
      outdoormesser.de/Mischmetall
      survive the life

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jack Frost ()