Micropur flüssig auslaufsicher umfüllen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Micropur flüssig auslaufsicher umfüllen?

      Moin moin,

      habt ihr euch schon mal mit der Frage beschäftigt, ob und wie man Micropur flüssig auslaufsicher umfüllen kann?

      Ich hab mir mit dem Zeugs schon so oft im Rucksack meine Wäsche versaut, dass ich schwer genervt davon bin - das Chlor in Micropur Forte bleicht richtig schöne große weiße Flecken in die Kleidung :(

      Die Tabletten sind mir andererseits zu teuer.

      Woran liegt es, dass das Zeug immer ausläuft? Ist der Hersteller zu blöd, um zu merken, dass die Flaschen nicht dicht sind? Oder hat das Zeugs solche Fließ- bzw. Kriech-Eigenschaften, dass es aus der dichtesten Flasche ausläuft?

      Viele Grüße,

      Éowyn
      “No living man may hinder me!” - ”But no living man am I! You look upon a woman. Éowyn I am, Éomund’s daughter. You stand between me and my lord and kin. Begone, if you be not deathless! For living or dark undead, I will smite you, if you touch him.”
    • Micropur flüssig auslaufsicher umfüllen?

      "Bushcraft Ofr." schrieb:

      Also bei mir war es immer dicht evtl hattest eine Montagsproduktion?


      Nee, das passiert leider ganz oft, lies Dir mal die Bewertungen bei Globi durch :(

      "Vile" schrieb:

      Schau mal beim G-Trotter in die Kundenbewertungen (die übrigens zeigen, dass das Ding häufiger ausläuft).

      Dort hat jemand eine Lösung gepostet - wenn's denn funktioniert ;)


      Ach, danke, Du meinst die Lösung mit der Füllerpatrone? Die hatte ich schon wieder vergessen. Ist mir irgendwie zu fummelig. Wenn ich 4-8 Wochen in Indien damit unterwegs bin, ist mir die Wahrscheinlichkeit zu groß, dass ich das Teil von der Füllerpatrone dann irgendwann verliere. Und Ersatz wird in Indien schwer zu bekommen sein, die Schulkinder schreiben dort eher mit Kolbenfüller und Tinte aus dem Glas (ich übrigens auch). Mir wärs lieber, das Zeugs einfach umzufüllen.

      Vielleicht teste ich es dann einfach mal mit einem von den kleinen Ortec oder Nalgene Fläschchen.
      “No living man may hinder me!” - ”But no living man am I! You look upon a woman. Éowyn I am, Éomund’s daughter. You stand between me and my lord and kin. Begone, if you be not deathless! For living or dark undead, I will smite you, if you touch him.”