Titanspork, aber welche?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Titanspork, aber welche?

      Hallo ihr,

      Ich möchte mir, nachdem mein heutiges Mittagessen meine LMF Spork auf dem gewissen hat, mir eine aus Titan zulegen.

      Jetzt habe ich bei Globetrotter mich mal umgeschaut, und die Zwei gefunden:

      LMF Spork titan

      globetrotter.de/de/shop/detail…nr=133164&k_id=1209&hot=0

      und

      Snow Peak Spork

      globetrotter.de/de/shop/detail…nr=114311&k_id=1209&hot=0

      Interessant ist die Spork von Snow Peak, weil sie günstiger ist, als die LMF, aber kann man damit auch Suppe gut Löffeln?
      Sie sieht mir dafür nicht so geeignet aus.

      LG
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Titanspork, aber welche?

      ich nutze den LMF Titanspork am liebsten, habe auch noch einen klappbaren von Esbit mit gezacktem Löffel. Ich esse einfach lieber von Löffeln ohne Zacken. Daher ist der LMF die erste Wahl. Zudem hat er an der Gabel ein kleines Messer, mit dem man wunderbar Fisch, Pfannkuchen usw. zerteilen
      Jackknife YT Channel


      Buschmesser Website

      Die gefährlichste aller Weltanschauungen, ist die Weltanschauung der Leute, welche sich die Welt nicht angeschaut haben
      Alexander v. Humbold, Naturforscher 1769-1859
      --------------------------------------------------------------
      Mit Tipples Kaktusklöten gehen Icebreaker flöten !

      wyrd bið ful aræd
    • Titanspork, aber welche?

      Auch ich nutze den LMF Titan Spork, auch aus dem Grunde das ich das gezackte an einem Löffel nicht so mag ;)
      Und wenn Du den LMF aus Plaste schon hattest und damit soweit zufrieden warst, sollteste auch bei LMF bleiben, die Form ist schon perfekt ;)

      LG aus Berlin
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Titanspork, aber welche?

      Ich benutze schon seit Jahren den Titanspork von Snow Peak und bekomme damit von Spaghetti bis Suppe alles wunderbar in den Mund. Habe zwar auch noch diverse andere Varianten (unter anderem auch den zum klappen), aber der SP ist mein absoluter Favorit. Auch von der Länge her optimal!
      Ich habe mir zusätzlich noch etwas den Löffel mit Polierpaste poliert, weil ich das "Mundgefühl" der werkseitig recht rauhen Titanoberfläche nicht so sehr mochte...
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Titanspork, aber welche?

      Hey.
      Ich hab damals einen Haufen Sporks bestellt und probegegessen...weil ich nicht nur Reisbrei damit schlabbern wollte, sondern eben auch Suppe und Salat.
      Damals hat bei mir der SnowPeak Spork gesiegt...und ich hab bis heute keinerlei Probleme, und bereu die Anschaffung auch nicht...

      Ich würde dir auf jeden Fall das selbe empfehlen...Probeessen !!
      Denn jeder Mund ist anders und jeder spießt sein Essen anders auf.
      So war bei mit damals z.B. ein Spork von MSR nogo, weil ich jedesmal die Mund aufreißen musste wie sonst was, damit er rein geht...

      lg, Max (BCB)
    • Titanspork, aber welche?

      Da hat er recht, der Max !

      Habe mich auch erst mal "durchessen" müssen !
      Die Klappvarianten waren die ersten - knicken bei mir immer ab wenn ich mal umrühren muss -- und Tschüss !
      Dann der snow peak, kurze und normale Version -- die Spitzen am Löffel fand ich nicht sooooo toll -- mein Sohn findet's toll -- also byebye !
      Die lange Version für Tütenfrass sah ich im Globikatalog - mitbestellt, festgestellt daß mir der Löffel zu klein ist - meine Lebensgefährdung hat ihn in der Kochkiste, nutzt den als Kochlöffel -- war Geldverschwendung !

      Seit ich den LMF habe ist der überal dabei ! Leider gibt es in der Titanversion keinen für Linkshänder , in der Plasteversion schon !
      Die beste Armut ist die des Geistes, denn die bekommt man als Betroffener nicht mit !
      Wissen wiegt nichts !

      Es gibt immer was zu tun... Und wenn mal nichts mehr zu tun ist hat man davor bereits so viel getan, dass es gut tut nichts zu tun...(Shamanironheart)