Into the White

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Into the White

      Zweiter Weltkrieg, 1940: In der Luftschlacht über Norwegen schießen sich englische und deutsche Piloten gegenseitig ab. Nach einer harten Notlandung in der Einöde Norwegens suchen die Überlebenden beider Parteien- Leutnant Horst Schopis (Florian Lukas), Unteroffizier Josef Schwarz (David Kross) und Feldwebel Wolfgang Strunk (Stig Henrik Hoff) auf Seiten der Deutschen, sowie Gunner Robert Smith (Rupert Grint) und Captain Charles P. Davenport (Lachlan Nieboer) auf Seiten der Briten- Schutz gegen die Kälte und finden diesen in einer verlassenen Berghütte. Leider flüchten sie zufällig in dieselbe Hütte und so müssen die Kriegsgegner miteinander auskommen, um den harten norwegischen Winter zu überleben. Das stürmische Wetter macht ein Umherirren draußen unmöglich, zu groß sind die zu überwindenden Entfernungen, um wieder zurück in die Zivilisation zu gelangen. Voneinander abhängig müssen sich die Feinde auf eine lange und ungewollte Freundschaft einlassen.
      (filmstarts.de)

      If you want to go fast, go alone. If you want to go far, go together.