Geht raus und macht's

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Geht raus und macht's

      ...es tut gut. :!:
      Schalte den PC aus. Zieh die alten Klamotten an. Lass den ganzen Kram daheim. Nehme ein Messer und Feuerstahl, vielleicht etwas zum Futtern aber mehr nicht. Geh in den Wald und mach was.

      Hab ich soeben gemacht. Habe eine Dose Gulaschsuppe mitgenommen, eine Blechschüssel, etwas Speck, Stückchen Brot und einen Löffel.
      Was habe ich gemacht :?:
      Holz und Zunder gesammelt. Aus der Gulaschdose ein Hobo gebastelt. Feuer drin gemacht...Gulasch warm gemacht, gegessen. Hab mich in den Laub gelegt und einfach gehorcht und genossen.
      Jetzt riechen die Klamotten und Haare wunderschön nach Rauch und nach Wald.
      Es gibt einfache Dinge im Leben, die auch richtig schön sind.

      Ein Dank, an den Leuten unter Euch, die mich hierzu etwas motiviert haben, wieder einmal sowas zu machen. Namen brauche ich nicht nennen. :mrgreen:
      Silence is golden, duct tape is silver

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MacGyver ()

    • Geht raus und macht's

      ...hab mich immer noch nicht umgezogen. Meine Schuhe sind dreckig. Mein Messer auch. Hab einen dicken Kratzer von den Brombeeren am Schienbein. Alles riecht noch nach Feuer.
      Ich glaube ich werde heute Abend nochmals raus gehen und mir eine schöne Nachtwanderung gönnen. Meteomedia sagt 0,5 bis 1 mm Niederschlag voraus und 0° bis -2° Grad. Wetterradar sieht noch gut aus. Heute ist auch Neumond. Also optimale Bedingungen für einen gemütlichen Spaziergang im Wald :lol: . Diesmal nehme ich aber den Flachmann mit :D
      Silence is golden, duct tape is silver

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MacGyver ()

    • Geht raus und macht's

      Als ich den Thread gelesen habe, bekamm ich gleich lust loszuziehen. Gleich morgen nach der Arbeit(dienst bis 21Uhr) mache ich eine Nachwanderung und schlaf irgendwo in Wald. Ich werde mein BOB mitnehmen zusätlich noch ein Schlafsack draufschnallen.
      Lieber vor(her)sorgen als später morden
    • Geht raus und macht's

      "MacGyver" schrieb:

      ...hab mich immer noch nicht umgezogen. Meine Schuhe sind dreckig. Mein Messer auch...


      Ein Update wäre toll um zu wissen, ob du dich unterdessen umgezogen hast, oder stinkst wie ein Wiesel... :mrgreen:
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Geht raus und macht's

      ...war echt nah dran gestern noch Isomatte, Plane und Schlafsack zu holen, aber es war spät und heute habe ich andere Sachen vor. Ach, und ja ich habe mich zwar gewaschen, aber die Hosen "duften" immer noch :P
      Ich sitze gerade aber wieder in meiner Arbeitshose und tüftel gerade. Hab z.B. Diamantenschleifstahl von Lidl ausgepackt und gerade den Wellenschliff an diversen Messern verarbeitet :) (Geht gut). Habe auch vorbereitungen für die Feldesse gemacht. Wollte nur kurz schauen, aus welchem Holz man die beste Kohle (Kohle zum schmieden) herstellen kann :geek: ....
      Mache gleich weiter....
      :mrgreen:
      ..irgendwann mache ich mal einen Bericht, aber noch isses zu früh.
      Silence is golden, duct tape is silver

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MacGyver ()

    • Geht raus und macht's

      Es ist doch etwas später geworden wegen der Arbeit. Aber jetzt gehe ich gleich los. Ich nehme nur das nötigste mit für eine Nacht^^.

      (

      Unterwegs machte ich ein paar Fotos. Je nach dem wann ich morgen wieder nach Hause komme lade ich sie hier hoch.

      Gute Nacht
      Lieber vor(her)sorgen als später morden
    • Geht raus und macht's

      Gestern Abend bin ich um Mitternacht losgezogen ohne festes Ziel einfach mal nach nordosten. Es war eien schöne Wanderung. So gegen 2 Uhr bin ich über ein Feld gegangen und wollte ein Zaun übersteigen. Sag mas mal so ich war in ein Schlag wieder munter^^. Kurz vor 5Uhr habe ich mein Lager aufgebaut und hab 1 Stunde geschlafen. Um 7Uhr bis ich wieder weitergezogen und war kurz vor Mittag wieder zuhause. Es hat Spass gemacht mal kurzfristig einfach rauszugehen ohne festes Ziel. Ich bin so ca 35km gewandert. So genau kann ich es nicht sagen, weil ich manchmal querfeldein gegangen bin. Ich musse feststellen das meine Stirnlampe Petzl tk super ist, leider hat sie eine kurze Reichweite. Ich muss mir was überlegen ob ich mir noch eine kleine Taschenlampe zulege.
      Lieber vor(her)sorgen als später morden
    • Geht raus und macht's

      Erstmal- tolle Tour- und verdammt viel Kilometer - Super!
      Wenn ich es richtig sehe, hattest du eine Evazote und ein Meru Schlafsack mit.
      Mich würde interessieren, welche das waren - hattest du noch ein Tarp dabei - wie kalt war es und wie hat diese Ausrüstungskombination dich gewärmt?
      „Wir gehen eines Tages kaputt, weil wir zu faul sind, zu Fuß zu gehen.“ Reinhold Messner
    • Geht raus und macht's

      Ich hatte den Evazote Comfor und den Western Mountaineering Apache GWS Core Tex version als Schlafsack.
      Im lager war es -6 Grad kalt. Während der Wanderung habe ich nicht gefrogen. Ich hatte ein Merino langärmiges Tsihrt(200 stärke), dünnes Fleece und eine Regenjacke angehabt.

      Man hat es gemerkt das die Isomatte zu dünn für die Temp. ist. Zum Glück hat das der Schlafsack größtenteil wieder ausgeglichen. Nur die Füße waren etwas kalt, der Rest schön Warm.
      Ansonsten habe ich mein BOB unverändert mitgenommen. Das Tarp habe ich allerdings nicht aufgeschlagen.
      Lieber vor(her)sorgen als später morden