Ethanolbrenner - Vorgestellt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ethanolbrenner - Vorgestellt

      Meinen Erfahrungen nach sind -- je größer die Löcher desto größer der Verbrauch umd die Windanfälligkeit !

      Mir persönlich sind geschlossene Systeme lieber.


      Hey nxtman - das nächste mal nimmst ein Töpfchen mit !
      Die beste Armut ist die des Geistes, denn die bekommt man als Betroffener nicht mit !
      Wissen wiegt nichts !

      Es gibt immer was zu tun... Und wenn mal nichts mehr zu tun ist hat man davor bereits so viel getan, dass es gut tut nichts zu tun...(Shamanironheart)
    • Ethanolbrenner - Vorgestellt

      Aye,

      ist jetzt zwar "leicht" OT, aber zur Info, by the way:

      Ethanol? Ethanol = Alkohol :idea: :!:
      Wenn Ihr ein Glas Wein trinkt, denkt Ihr, Ihr trinkt
      Alkohol!
      Ihr trinkt Ethanol :!: :idea:
      Ich traue keiner Uhr-ihre Zeiger haben nicht die gleiche Länge. (Peter Sellers)
      Wir säen nicht und ernten doch. (Joe Dalton)
      Freedom is just annother word for nothing left to loose. (Janice Joplin)
    • Ethanolbrenner - Vorgestellt

      Danke Mawoh, diese Infos hab ich total vergessen :roll:
      Die folgen morgen noch...

      Ja, im nachhinein hab ich gemerkt, dass die Löcher zu groß sind. Ich baue morgen, bzw. ja schon heute ^^ einen neuen, hab noch ein Paar von den Dosen da :D

      @Sinclair: Gut kombiniert Sherlock! :mrgreen:
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Ethanolbrenner - Vorgestellt

      Aye nxtman,

      nicht Sherlock, bitte Hercule... :mrgreen:
      Ich traue keiner Uhr-ihre Zeiger haben nicht die gleiche Länge. (Peter Sellers)
      Wir säen nicht und ernten doch. (Joe Dalton)
      Freedom is just annother word for nothing left to loose. (Janice Joplin)
    • Ethanolbrenner - Vorgestellt

      so, war vorhin mal draußen und hab da meinen kleinen Brenner mit genommen.
      Hatte 60ml Ethanol drinne, da hatter ca. 25 - 30 minuten gebrannt.
      Allerdings muss ich dazu sagen, das ist/war ein totaler reinfall.
      Er hat ewig gebraucht, um nen halben Liter kaltes Leitungswasser zu kochen.
      Ich musste also fast die vollen 25 Minuten auf meinen Fichten/Kiefernnadel Tee warten.
      Die Aufheizzeit beträgt ungefähr 1-2 minuten.

      So nebenbei bemerkt, der Tee hat ganzschön gut geschmeckt ^^ Komischerweise hatte ich einen Baum gefunen, der noch grüne nadeln also frische hatte. Der war zur Hälfte abgenkickt O.o

      Egal genug geschwafelt.
      Ich denke die Löcher sind zu groß...
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Ethanolbrenner - Vorgestellt

      diese methanolbrenner sind leicht aus jeder kleinen dose mit hilfe des taschenmessers herzustellen...was interessiert mich das gewicht,lochgrösse ,vorwärmzeit oder ähnliches ....ich will im busch keine wissenschaftliche versuche machen ,sondern einfach nen heissen kaffee trinken...... :D
      Wer einen Rechtschreibfehler findet , darf ihn behalten....