ungewöhnlicher Messertest

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ungewöhnlicher Messertest

      hab es soeben bei kingdomarmory dot com gefunden.
      Dort gibt es ein paar schöne Folder zu sehen. Der Messermacher scheint gute Geschäfte zu machen. Online verkauft er nix. Alles nur auf Bestellung. Lieferzeiten zwischen 8 und 12 Monaten. Bestellungen werden seit August 2012 nicht mehr angenommen :!:
      Das Messerdesign gefällt mir auch ganz gut, auch wenn das Video Müll ist.
      Silence is golden, duct tape is silver

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MacGyver ()

    • ungewöhnlicher Messertest

      Er sagt "there you go, that's a 223 556 Nato there, that was ball ammo" Der Andere sagt "that is the Navasky Crusader"

      Das Video stammt jedoch aus dem Hause Kingdom Armory Knives aus Oregon und wurde auch auf die Webseite gepostet.

      @Jimpanse. Recht hast du. Soll auch wirklich nicht ernst genommen werden. Konnte es jedoch nicht wiederstehen, das Video weiter zu geben und wäre auch nicht traurig, wenn es mal verschwinden sollte.

      Der Messermacher selber scheint allerdings zu wissen was er macht.
      For strength and edge retention purposes I’ve chosen to make use of Crucible’s S30V stainless steel or Chad Nichols stainless damascus, heat treated exclusively by Paul Bos. Currently, all of my models are being offered in precision ground .160″ material with some of my larger fixed blades going up to .250″ in thickness. ( Edge geometry varies depending on customer request, and model design… all are heat treated to a Rockwell between 57-59 for maximum strength and ease of end-user sharpening)
      Silence is golden, duct tape is silver

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von MacGyver ()

    • ungewöhnlicher Messertest

      Ja, ist doch eine gute Vorstellung.

      Genau wie bei Coldsteel, zeigen die Macher was alles möglich ist.


      Stelle mir gerade vor, bei uns würden wir diesen Test auf dem Schießstand aufbauen :lol:

      Für uns Deutsche...oh Gott wie schrecklich.
    • ungewöhnlicher Messertest

      Diese komischen Misshandlungen von L. Thompson sind auch nict besser als dieser miese Werbegag von KAK

      Aber grade im Amiland reißt man nach solchen Filmchen `ne Menge Kunden auf.

      Jedem vernünftigen Kaufinteressierten sind Kundenrezessionen wichtiger als so ein Schwachsinn !

      Also auch von mir ein klares DAUMEN RUNTER ! !
      Die beste Armut ist die des Geistes, denn die bekommt man als Betroffener nicht mit !
      Wissen wiegt nichts !

      Es gibt immer was zu tun... Und wenn mal nichts mehr zu tun ist hat man davor bereits so viel getan, dass es gut tut nichts zu tun...(Shamanironheart)
    • ungewöhnlicher Messertest

      Ob die Messer gut sind, sagt dieser test nicht weiter aus.
      Der Anschliff gehtnur bis 1/3, Schneidphase ist auch gross.

      Das Messer wird beschissen schneiden!

      Interessieren wuerde mich schon mal, ob 12 70er Slugs einfach durchgleiten und das Messer einfach stehen bleibt.
      Gefuehlt muesste das Messer mit wegfliegen. Weil dort doch recht viel energie auftrifft.

      Ueber die Quali des Messers sagt das wenig aus.
      Posertest imho
      Jackknife YT Channel


      Buschmesser Website

      Die gefährlichste aller Weltanschauungen, ist die Weltanschauung der Leute, welche sich die Welt nicht angeschaut haben
      Alexander v. Humbold, Naturforscher 1769-1859
      --------------------------------------------------------------
      Mit Tipples Kaktusklöten gehen Icebreaker flöten !

      wyrd bið ful aræd
    • ungewöhnlicher Messertest

      "Aus Spaß wurde Ernst" Was man alles bei so einem Thema eigentlich lernen kann, auch wenn man das eigentlich nich vor hat. Gut zu wissen wie manche Tricks bei den Messervorstellungen im YT gemacht werden.
      Silence is golden, duct tape is silver

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MacGyver ()