Hat jemand Erfahrung mit diesem Rucksack

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hat jemand Erfahrung mit diesem Rucksack

      ich hab so einen ähnlichen vom design her aus den 60ger jahren. das einzige was bei meinem störend ist sind die schmalen trägergurte. ansonsten sehr stabil. stell mal n foto rein morgen. gibt ja so einige hersteller die das alte design von rucksäcken wieder aufnehmen und neu vermarkten.
      If you want to go fast, go alone. If you want to go far, go together.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tas ()

    • Hat jemand Erfahrung mit diesem Rucksack

      Sehr schöner Rucksack, hat sowas uriges. Sehr geil finde ich die Materialbeschreibung "Material: Enthält nicht textile Anteile tierischen Ursprungs!" :lol:

      Aber der Preis ist echt heftig, ich glaube da würde ich kloppe von meiner Frau bekommen wenn ich den kaufe.

      Aber falls Du ihn holen solltest, wäre ein Testbericht sehr schön.
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Hat jemand Erfahrung mit diesem Rucksack

      Echt ein stolzer Preis.

      Aber ein cooles Teil!
      Richtig schön Retro.
      Erinnert mich irgendwie an diese rustikalen Segeltuchtaschen von Belstaff, die durch den Film "I am Legend" bekannt geworden sind.

      baglust.net/satchels/i-am-legend-messenger-bag/


      Allerdings scheint mir das Tragesystem ziemlich einfach gehalten zu sein und das wäre für mich persönlich ein Auschlusskriterium!

      Da würde ich lieber eines dieser FR-Modelle bevorzugen:

      fjallraven.de/produkte/Rucksacke-und-Taschen/helags-30

      fjallraven.de/produkte/Rucksacke-und-Taschen/helags-40

      fjallraven.de/produkte/Rucksacke-und-Taschen/funas-35

      Wäre auch wesentlich kostengünstiger.
      Einmal Pfadfinder - Immer Pfadfinder !

      Daß mir der Hund das Liebste sei, sagst du, o Mensch, sei Sünde?
      Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
    • Hat jemand Erfahrung mit diesem Rucksack

      Frau gefällt er auch :) aber mein erster gedanke war "ausgehrucksack" und für den preis...ich weiß nicht..super aussehen tut er auf jeden fall, aber ob er so praktisch ist?!

      Was ich gerade gesehen habe...der hat am rücken keine polsterung. Wenn du schwitzt, dann ist das ding nass und ich find es ehrlich unangehm, wenn im sommer das shirt schon nass ist und dann der rucksack an einem klebt. Als tagesrucksack würd er sich eignen.
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NoNameline ()

    • Hat jemand Erfahrung mit diesem Rucksack

      Hatte schon mal mit der 40er Variante geliebäugelt.
      Ich finde aber das Design des Frost noch mal schöner. Vor allem die Mitteltasche für die Axt gefällt mir...
      Aber das mit dem Tragesyst4em ist natürlich schon ein Punkt...
      Andererseits hat auch mein UL-Rucksack (ULA Ohm) auch nur ein ganz einfaches Tragesystem ohne richtigen Beckengurt und den nutze ich gerne...
      Schwierig, schwierig bei dem Preis...
    • Hat jemand Erfahrung mit diesem Rucksack

      "Mandelaugen" schrieb:

      Frau gefällt er auch :) aber mein erster gedanke war "ausgehrucksack" und für den preis...ich weiß nicht..super aussehen tut er auf jeden fall, aber ob er so praktisch ist?!

      Ich kenne ein paar Leute in den USA die den Pathfinder Pack von Duluth Pack haben, der sieht dem Frost zum verwechseln ähnlich (auch mit dem Tragesystem) und die sind ganz begeistert und haben keine Probleme damit...
      Mal sehen, ich gönne mir noch ein bisschen Zeit um zu überlegen und schliesslich ist ja Vorfreude die schönste Freude :D
    • Hat jemand Erfahrung mit diesem Rucksack

      "klei42" schrieb:

      Hatte schon mal mit der 40er Variante geliebäugelt.
      Ich finde aber das Design des Frost noch mal schöner. Vor allem die Mitteltasche für die Axt gefällt mir...
      Aber das mit dem Tragesyst4em ist natürlich schon ein Punkt...
      Andererseits hat auch mein UL-Rucksack (ULA Ohm) auch nur ein ganz einfaches Tragesystem ohne richtigen Beckengurt und den nutze ich gerne...
      Schwierig, schwierig bei dem Preis...



      Diese Axthalterung spricht mich auch ziemlich an!
      Vor allem weil ich tatsächlich oft ein Beil mit mir führe!

      Sagen wir mal so:
      Wenn du vor hast, den eher als stilechten Rucksack für Tagesausflüge zu nutzen, könnte das Tragesystem unter Umständen ausreichen.
      Wenn du den allerdings bei einem Volumen von 45 Litern voll packst, dann könnte das durchaus unangenehm für Schultern und Rücken werden.

      Und bei einem solchen Preis sollte sich ein Rucksack auch vollgepackt längere Zeit bequem tragen lassen, auch wenn die Materialwahl an sich sehr hochwertig ist.

      Ich meine, vergleich mal, was du zu dem Preis alternativ auf dem Markt bekommen könntest...
      Einmal Pfadfinder - Immer Pfadfinder !

      Daß mir der Hund das Liebste sei, sagst du, o Mensch, sei Sünde?
      Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
    • Hat jemand Erfahrung mit diesem Rucksack

      Hinter so einem Teil bin ich seit langem her, seit ein Bekannter mir seinen alten Frost gezeigt hat.

      Mit Zusatzpolstern aus dem Us-shop kannst den auch vollpacken und er ist bequem.


      Nur gehts mir wie Waldläufer - wenn meine Frau sowas mitkriegt ist bei mir Kriegszustand :D
      Die beste Armut ist die des Geistes, denn die bekommt man als Betroffener nicht mit !
      Wissen wiegt nichts !

      Es gibt immer was zu tun... Und wenn mal nichts mehr zu tun ist hat man davor bereits so viel getan, dass es gut tut nichts zu tun...(Shamanironheart)
    • Hat jemand Erfahrung mit diesem Rucksack

      "kelte1964" schrieb:


      Mit Zusatzpolstern aus dem Us-shop kannst den auch vollpacken und er ist bequem.


      Eine BW-Faltmatte im Innenraum am Rücken positioniert, bringt in der Regel auch schon einiges.
      Einmal Pfadfinder - Immer Pfadfinder !

      Daß mir der Hund das Liebste sei, sagst du, o Mensch, sei Sünde?
      Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.