Gesundheitsschädliche Substanzen in der Ausrüstung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gesundheitsschädliche Substanzen in der Ausrüstung

      Habe in diesem Forum schon Threads zum Thema Gift in Schlafsäcken und Outdoorjacken gelesen.

      Ich möchte mit diesem Post keine grosse Diskussion erzeugen, sondern nur die Gesundheitsbewussten unter Euch informieren, die es noch nicht wissen:

      1. Aluminium ist giftig.
      infomed.ch/pk_template.php?pkid=564

      2. Plastikflaschen (insbesondere bruchsichere) enthalten häufig bedenkliche/giftige Substanzen.
      youtube.com/watch?v=e9KYmrfm5ew

      Alternativ könnte man Edelstahlbehältnisse verwenden, sind halt etwas schwerer. So weit ich weiss, ist Edelstahl unbedenklich.
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Gesundheitsschädliche Substanzen in der Ausrüstung

      Hallo,

      als Flasche die Nalgene BPA frei nehmen. Dann hat man auch zur Not ne Wärmeflasche, aus der man das inzwischen kalte Wasser trinken kann, ohne BPA aufzunehmen.

      Gruss
      Konrad
    • Gesundheitsschädliche Substanzen in der Ausrüstung

      Das mit dem Alu oder Weichmachern in Plaste habe ich auch schon mal gelesen. Vorallem beim Einsatz von Säuren (Säfte) werden relativ viele Schadstoffe in das Lebensmittel abgegeben. Mann sollte das aber nicht mit den "Giften" übertreiben, denn in der DDR gabs auch in der Kantine super
      Alubesteck wo man bestimmt mehr Alu zu sich genommen hat als gewollt.Und? Wir leben noch!

      Ich habe übrigens samtliche Ausrüstungsteile aus Edelstahl ist zwar schwerer aber dafür robuster und keine nennenswerte "Gifte".
      Versuch macht Kluch
    • Gesundheitsschädliche Substanzen in der Ausrüstung

      Weiss ich nicht, was denn ,Hab ich vergessen! :D

      Ich denke das man im Notfall sich darüber keine Gedanken machen sollte, aber bei regelmässigen Outdoor aktivitäten hat man ja die frei Material Wahl und wer weiss welche "Gifte" in 10 Jahren in weiteren Ausrüstungsgegenständen z.B. Rucksäcken
      findet. Vor längerer Zeit wurde ja auch herausgefunden das Messer bei falscher Handhabung gesundheitsschädlich sind. Ich koche ja auch meine Dosennahrung nicht in der Dose.

      Kleiner Spass!!!!!!

      Ich Finde es aber Gut, daß du Dir Gedanken über unsere Gesundheit machst!

      Grüsse HMC
      Versuch macht Kluch