Nicht gerade eine Schönheit, aber schön scharf!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nicht gerade eine Schönheit, aber schön scharf!

      Hier möchte ich euch heute mal mein Schneidwerkzeug zeigen.
      Eine Klinge aus dreilagen Stahllaminat der Firma Helle, Grundformschliff wurde selbst vollzogen mit einer Industrieflachbettschleifmaschine. Ich wollte einst das Helle Viking kaufen, doch wollt ich keine 100 € dafür löhnen, so half ich mir und ließ mir lediglich den Klingenrohling für zarte 20 Taler kommmen. Kein Schliff kein Griff, so bekam es nur einen einfachen Maserholzgriff der finnischen Birke. Geölt und fein poliert, mehr nicht.
      Abgezogen habe ich das Messer nach dem ersten Grundschliff vielleicht 3-4 mal auf einem 1000 / 3000er jap.Wasserstein.
      Steinigt mich, das Messer ist kein Edelwerk und das weiß ich. Denn ich will es benutzen und mich nicht über Kratzer ärgern. Es muss schneiden, schneiden, schneiden. Habe heute das Weihnachtsessen damit zubereitet, unseren Tannenbaum angespitzt und eben noch einen neuen Kochlöffel für meine Frau geformt.
      Zum Messer gab es lediglich eine einfache Scheide vom nordischen-handwerk.de die bisher noch unverziert ist. Kommende Woche werde ich meine Urlaubszeit nutzen und eine Brenneisenform CnC fräsen. Dann gibts auch ein Initialien Logo.

      Wenn das mit dem Brenneisen was wird, dann kann von mir aus jeder fürs Berlinlager im kommenden Mai mal was ordern. Sofern ich da erwünscht bin?

      Viele Grüße - JFM

      P.S. Die kanten um die vordere Schneide entspringen dem VIRTUELLEM AUSSCHNITT aus der Fotografie, war da eben etwas hastig ;)
      Bilder
      Danke für die Teilnahme am OBS-Berlin 2015
    • Nicht gerade eine Schönheit, aber schön scharf!

      ist doch ein schönes messer, nicht jeder baut sich sein messer selbst. meins wurde heute mittag auch fertig. meins besteht aus einer c-stahl klinge mit ca 58 hcr, einer messingpassung und aus einen eibenholzgriff. ist ein einfaches steckerlmesser wie wir es in der ukraine und in russland täglich benutzen. damit das messer sicherer in der hand liegt habe ich unten am griff ein profil nur geschnitzt und habe es nich geschmirgelt, der rest vom griff ist geschmirgelt. eine scheide habe ich noch nicht gefertigt
      Bilder
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Nicht gerade eine Schönheit, aber schön scharf!

      Ich weiß garnicht was ihr habt,
      die sehen doch wunderbar aus.
      "pain is weakness leaving the body" usmc
      Es muss wehtun! Never surrender!
      Selbstdisziplin ist es Provokationen, auch eines (alten) opas :love: , hinzunehmen.
    • Nicht gerade eine Schönheit, aber schön scharf!

      Achso warum gönnst du dir kein Moraschnittsmesser, wenns dir nicht aufs Aussehen ankommt?
      "pain is weakness leaving the body" usmc
      Es muss wehtun! Never surrender!
      Selbstdisziplin ist es Provokationen, auch eines (alten) opas :love: , hinzunehmen.
    • Nicht gerade eine Schönheit, aber schön scharf!

      "dennisk19899" schrieb:

      also mir gefallen die beiden sehr sehr gut!!!


      hätte auch noch 2 lauri klingen rumliegen mit 95mm
      vill braucht die ja jemand von euch 2 ;)



      Was willst dafür haben?


      Gruß

      Kelte
      Die beste Armut ist die des Geistes, denn die bekommt man als Betroffener nicht mit !
      Wissen wiegt nichts !

      Es gibt immer was zu tun... Und wenn mal nichts mehr zu tun ist hat man davor bereits so viel getan, dass es gut tut nichts zu tun...(Shamanironheart)
    • Nicht gerade eine Schönheit, aber schön scharf!

      Mir gefallen solche Messer ehrlichgesagt viel besser als die Hochpolierten Edlholzgriffteile wo man nix richtig mit machen will weil es ja Kratzer geben könnte.
      Ich hab bei mir auch noch ein umgeschmiedetes Grascherenblatt welches jetzt ein Messer ist und auf einen neuen Griff wartet. Muss mal dazu kommen da dran zu basteln.
      Hieß früher AJ im Forum.


      - Die Wüste ruft -
    • Nicht gerade eine Schönheit, aber schön scharf!

      Das nicht nutzen wollen, liegt im Geiz der Benutzer begründet.
      Zu schade gibt es nur in der Birne, das macht dem Messer nichts aus, wenn da Kratzer drauf kommen.
      Ein gutes Finish wirkt optimierend auf die Schneidleistung, ist leichter pflegbar, gute, harte Hölzer, oder andere Griffmaterialien sind denkbar unempfindlicher als eine weicher Birkenholzgriff ;)
      Jackknife YT Channel


      Buschmesser Website

      Die gefährlichste aller Weltanschauungen, ist die Weltanschauung der Leute, welche sich die Welt nicht angeschaut haben
      Alexander v. Humbold, Naturforscher 1769-1859
      --------------------------------------------------------------
      Mit Tipples Kaktusklöten gehen Icebreaker flöten !

      wyrd bið ful aræd