Winternacht im Sommerzelt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Winternacht im Sommerzelt

      Hallo

      kam gestern Abend gefrustet vom Job nach Hause und dachte mir nur noch : Ich muss raus !!!
      Da Wtterbericht für die Nacht bis zu -5 Grad und fürs Flachland viel Schnee ansagte, fragte ich mich wie kann ich's spannender machen ?
      Ich nehm das Kinder-Sommerzelt ..
      und so siehts dann aus





      Bilder
      Good logistics alone can’t win a war. Bad logistics alone can lose it. Usque ad finem
    • Winternacht im Sommerzelt

      Schöne Sache das! Gehe aber mal davon aus das du nicht passend zum Sommerzelt auch nen Sommerschlafsack dabei hattest. Oder?
      Habe heute ne kleine Tour gemacht bei ebenfalls -5°. Da wird die Nase und der Kopf frei. Bei mir gabs Asianudeln, Tee und nen kitschigen Sonnenuntergang.
      Bilder
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Winternacht im Sommerzelt

      Schlafsack...
      nein, war nicht meine Sommertüte, war ein 5 Jahre alte
      McKinley Kufa Tüte mit Comfort 5Grad / Extrem -9 Grad
      Wenn ich Temperaturen von unter -10 Grad habe nehme ich den Sommersschlasa in den mit hinein.

      (( Das kälteste ohne Reguläre Winterausrüstung, ( nicht zur Nachahmung empfohlen) waren mal 5 Nächte bei -14 bis -17 Grad. Sollten 7 Tage / 6 Nächte sein, aber nach der 5ten hatte ich genug ;)
      Danach reguläre Wintertouren nur noch mit entsprechender Ausrüstung, aber im Hinterkopf weiss ich seither das es im worst case auc mal kurz ohne geht. ))

      Bin um 03.38 aufgewacht weil ne grössere Menge Schnee auf das Zelt gefallen ist. Zeit steht auf meinem Handy :) Hab dann auch gleich aufs Thermometer gesehen, -3 Grad :(
      und beschlossen die Hosen doch noch anzuziehen. Bis dato waren's nur die langen Unterhosen die ich sonst (statt ein Inlett) in der Tüte trage.
      Aber sonst, da Windschutz montiert, problemlos.
      Heute Früh noch Kaffe & Frühstück, abgebaut und 10 Km zurück ins warme :)
      Hat Spass gemacht und gut getan, muss ja nicht jedesmal das ultimative Adventure sein :)
      Good logistics alone can’t win a war. Bad logistics alone can lose it. Usque ad finem
    • Winternacht im Sommerzelt

      Sieht klasse aus, scheint sich gelohnt zu haben!
      Bei mir sollte es heute auch eigentlich raus gehen, hat dann jedoch leider nicht geklappt. Wäre aber eine Übernachtung mit Tarp und Hängematte geworden. Naja, hoffentlich liegt beim nächsten Mal noch Schnee 8-)
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Winternacht im Sommerzelt

      @Gerry

      Kannst du mir sagen was ds für ein Rucksack ist auf deinem Foto ich bin auf der Suche nach einem neuen.

      Netter Bericht meine Winterbiwak Erfahrungen liegen bei mir schon lange zurück. Vielleicht sollte ich es mal wieder ausprobieren.
    • Winternacht im Sommerzelt

      Das ist ein Tasmanian Tiger Raid Pack MKII in schwarz. TT ist ein Tochterunternehmen von Tatonka aus Deutschland. Gibt es auch noch in Flecktarn und oliv. Er hat 50l Volumen, ein auf die Rückenlänge einstellbares Tragesystem und das Molle Befestigungssystem. Ich habe mich für diesen entschieden weil er aus robustem Cordura hergestellt ist und er sich mit Taschen erweitern lässt bzw. überall Ausrüstung an ihm befestigt werden kann. Im unteren Bild habe ich auf den Deckel noch eine zusätzliche Trinkwasserflasche befestigt. Alternativ hätte ich einen ähnlich großen Deuter Rucksack genommen. Aber dem dünnen Nylonmaterial traue ich nicht so viel zu. Ich bin sehr zufrieden. Gestern eine 15km Tour mit (gewogenen) 14kg Gepäck mit ihm gemacht und dank des dick gepolsterten Hüftgurtes keinerlei Rückenprobleme. Habe ihn für 180€ bei Amazon gekauft.
      Bilder
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Winternacht im Sommerzelt

      Schwäbische Flädlessuppe!!! Bei dem Bild fühl ich mich wie zu hause bei Mutti :lol: :!: :mrgreen:

      "Indi66" schrieb:

      Hallo

      kam gestern Abend gefrustet vom Job nach Hause und dachte mir nur noch : Ich muss raus !!!
      Da Wtterbericht für die Nacht bis zu -5 Grad und fürs Flachland viel Schnee ansagte, fragte ich mich wie kann ich's spannender machen ?
      Ich nehm das Kinder-Sommerzelt ..
      und so siehts dann aus





      Grüße aus Altenburg

      "Im Falle eines Falles ist das Fallen alles."
    • Winternacht im Sommerzelt

      Aye,

      der Winter fordert immer wieder seine Opfer :!:
      Er hier hat es nicht mehr bis in's Zelt geschafft... :mrgreen:

      Ich traue keiner Uhr-ihre Zeiger haben nicht die gleiche Länge. (Peter Sellers)
      Wir säen nicht und ernten doch. (Joe Dalton)
      Freedom is just annother word for nothing left to loose. (Janice Joplin)