Hobo meets Bundeswehr

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hobo meets Bundeswehr

      Hallo,
      ich habe mal irgendwo einen Hobo der aus einer BW-Feldflasche gemacht wurde gesehen. Ich fand die Idee spitze und habe sie gleich an meiner Feldflasche umgesetzt. Nun hat der BW-Hobo schon einige Einsätz hinter sich und er funktioniert tadellos. Deshalb wollte ich ihn euch nicht vorenthalten. ;)







      MFG der Redneck
      PAIN IS WEAKNESS LEAVING THE BODY! Marines
    • Hobo meets Bundeswehr

      Starke Sache das! :D

      Könntest Du wohl kurz erläutern, woraus der Feuerrost(?)(Gitter mit diesem Metallbügel) und die Auflagen für den Becher gemacht sind? Häringe?


      Beste Grüße,
      André
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Hobo meets Bundeswehr

      Hallo.
      Der Feuerrost besteht aus einem passend zugeschnittenem Aluluftfiltergitter der mit drei Schrauben auf die richtige Höhe gebracht wird. Der Bügel besteht aus 4 mm Aludraht, klein genug um in den geschlossene Hobo zu passen. Heringe hatte ich auch mal probiert, waren mir aber zu wackelig.

      MfG der Redneck
      PAIN IS WEAKNESS LEAVING THE BODY! Marines
    • Hobo meets Bundeswehr

      wow, finde ich sehr gut, stabil und effektiv.

      da ich zwei von den teilen hab, werde ich das mal machen lassen.......auf jeden fall stabil...

      ist der kamineffekt wie bei einem hobo????

      lg urban-rolli
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Hobo meets Bundeswehr

      Habe ihn soeben nachgebaut!
      Ich habe ein paar weniger von den großen Löchern gemacht, dafür jedoch noch einige kleine dazu und die Öffnung was größer. Morgen geht das gute Stück in den Test, danach berichte ich weiteres! 8-)
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Hobo meets Bundeswehr

      Hab auch einige dieser Buddeln hier rumliegen :mrgreen:

      Also konnte ich es auch nicht lassen und hab mal gebastelt.
      Bilder
      Die beste Armut ist die des Geistes, denn die bekommt man als Betroffener nicht mit !
      Wissen wiegt nichts !

      Es gibt immer was zu tun... Und wenn mal nichts mehr zu tun ist hat man davor bereits so viel getan, dass es gut tut nichts zu tun...(Shamanironheart)
    • Hobo meets Bundeswehr

      Was ich vergaß zu erwähnen -- derRost liegt auf gekürzten Stahl-Schaschlikspießen.kurz dran rütteln und der Rost ist wieder frei und hat guten durchzug
      Die beste Armut ist die des Geistes, denn die bekommt man als Betroffener nicht mit !
      Wissen wiegt nichts !

      Es gibt immer was zu tun... Und wenn mal nichts mehr zu tun ist hat man davor bereits so viel getan, dass es gut tut nichts zu tun...(Shamanironheart)
    • Hobo meets Bundeswehr

      Wie genial! Habe immer nur die Flaschen dabei. Der Rest liegt, bis heute, unbenutzt im Schrank! Und ich mache mir Gedanken ob ich mir einen guten Hobo kaufe, wenn ja welchen, einen selber bastel, wenn ja wie...Ideen gibt es hier ja ein paar. Aber Redneck? Wenn es hier einen Inovationspreis geben würde. Er wäre Deiner!
      "Überleben zu können, ist eine Kernkompetenz!" (AZÜ in Schles.-H.)
    • Hobo meets Bundeswehr

      Hallo Spartaner

      Habe nach längerem gebrauch festgestellt dass das Alu spröde und brüchig wird !
      Ausserdem ist Alugeschirr auch nicht soo der Brüller -- auch wegen der Gesundheit !

      Schau mal hier
      bushcraft-deutschland.de/viewtopic.php?f=12&t=1835
      oder hier
      bushcraft-deutschland.de/viewtopic.php?f=12&t=2457

      Könnte dir auch gefallen !

      Gruss

      Kelte
      Die beste Armut ist die des Geistes, denn die bekommt man als Betroffener nicht mit !
      Wissen wiegt nichts !

      Es gibt immer was zu tun... Und wenn mal nichts mehr zu tun ist hat man davor bereits so viel getan, dass es gut tut nichts zu tun...(Shamanironheart)
    • Hobo meets Bundeswehr

      Auf was man kommt, wenn man Langeweile hat ... :roll:

      Grundsätzlich finde ich die Idee gut, aber nicht aus Alu. Wenn Alu seinen Siedepunkt erreicht kann das interessante Reaktionen geben.

      Ich wünsche Dir viel Glück damit !
      LG Simon