Vorstellung: Das Allemans Messer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vorstellung: Das Allemans Messer


      Ein kleiner Ausblick auf unser neues Messer, das Allemans. Das Allemans Messer ist "mein" Baby, das heisst, im Gegensatz zum ersten Feldmesser, kein OEM Messer, ausgewählt und zugekauft, sondern 100% auf meinem Reissbrett entstanden. Ich arbeite bisher seit 9 Monaten an dem Messer, es sind mittlerweile drei Testreihen ins Land gegangen, was ihr oben seht ist der aktuelle Stand. Ich hab mir hier shcon sowas wie einen kleinen Traum ("Mein Messer in Serie") erfüllt!


      Mein Ziel war ein Messer, das möglichst universal einsetzbar ist aber möglichst wenig Kompromisse eingeht, aber auch nicht mit ZU vielen Features erschlägt. Von Dezember 2011 bis Januar 2012 entstanden so die ersten Dummys und dann schnittfähige Rohmuster. Als das Konzept sich als funktionieren rausstellte, wurde der Auftrag an eine Messerschmiede gegeben, die ersten Muster zu produzieren. Messer, Grifform und Klingengeometrie wurde mehrmals neu gestaltet, hier zu sehen ist die finale Version der Klinge.

      Das Messer ist als Vollerlbauweise mit aufgeschraubten G10 Griffschalen ausgeführt. Die hochgezogene Schneide an der Spitze erlaubt auch das Arbeiten mit der Klinge im direkten Griff. Vor die Schneide ist eine einzelne, kurze und runde Klinge gesetzt, die das Hobeln, Entrinden und Schnitzen erleichtert, aber auch mit dem Feuerstahl genutzt werden kann. Die Hohlschliff-Klinge aus 440C Stahl wird auf 58°HC gehärtet und wird entweder mit Teilwelle oder Glattschliff verfügbar sein. Die Version mit Teilwelle wird über eine PVD beschichtete Klinge verfügen, die Welle wird im vorderen Drittel angesetzt, sodass trotzdem feine Arbeiten ermöglicht werden. Die Version mit Glattschliffklinge wird in poliert ausgeliefert.

      Zum Lieferumfang wird eine Kydexscheide, TekLok kombatibel gehören. Diese kann entweder mit einem Stahlfederclip oder einer Gürtelschlaufe, beides schraubbar, getragen werden. Wir werden beide(!) Gürtelmontagen mit dem Messer ausliefern, hinzu kommt noch Paracord, für eigene Anpassungen!

      Das Messer ist noch WIP, der angestrebte VK liegt bei ca 60 EUR, Release ist angepeilt für Dezember.
      Bilder
      Bitte beachtet und respektiert, dass dies mein PRIVAT Account ist und Fragen zu unserer Firma an den gewerblichen Account "Begadishop" gehen! DANKE!
    • Vorstellung: Das Allemans Messer

      WOW! ein echt schönes Gebrauchsmesser! Bin schwer beeindruckt! Applaus von meiner Seite dafür! Hast du eine eigene Shoppage oder wo wird das tolle Stück denn dann verkauft? Oder soll man sich direkt an dich wenden ?
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Vorstellung: Das Allemans Messer

      @ Jackknife:

      "Grimmbold" schrieb:

      [...] Hohlschliff-Klinge aus 440C Stahl wird auf 58°HC gehärtet[...]


      @ Mac Tiré: Ich bin der Projektleiter für combat-gear.de/
      Bitte beachtet und respektiert, dass dies mein PRIVAT Account ist und Fragen zu unserer Firma an den gewerblichen Account "Begadishop" gehen! DANKE!
    • Vorstellung: Das Allemans Messer

      Guter Preis. Was man dafür dann bekommt, muss man halt mal sehen ;)

      Für mich ist jetzt der Hohlschliff eher abschreckend, denn für meinen Geschmack ist der Flachschliff eigentlich der vielseitigste Anschliff!
      "Ein Teil der heutigen Menschen sind entartete, überzüchtete, naturentfremdete, egoistische Supermarktraubtiere" (Werner Freund †)

      Hier, mein kleiner YT-Kanal. Ich freue mich über jeden Besuch!
    • Vorstellung: Das Allemans Messer

      Hallo,
      ich habe beides getestet, Hohl und Flachschliff, der Hohlschliff arbeitete besser. Bin aber selbst auch eher Freund von Flachschliff, daher erstaunte mich das auch. Das mit der Seriennummer bin ich noch am tüfteln
      Bitte beachtet und respektiert, dass dies mein PRIVAT Account ist und Fragen zu unserer Firma an den gewerblichen Account "Begadishop" gehen! DANKE!
    • Vorstellung: Das Allemans Messer

      sieht interessant aus - das messer mit dem Wellenschliff würde mich interessieren beim Hacktest,etc.wenn es beim Holzspalten nicht stört,und die Zähne das aushalten,ist es echt vielseitig.
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Vorstellung: Das Allemans Messer

      Daumen hoch für den Hohlschliff. Ja ich weiss, es ist günstiger und billiger und was weiss ich aber Hohlschliffe nehmen eine super Schärfe an und sind lange und vor allem einfach schärfbar ohne eine Grundsanierung.

      Ich wünsch Dir viel Erfolg damit Walter. =)
      leave no man behind...