Erfahrungsgesuch: Fjällräven Kajka 65

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erfahrungsgesuch: Fjällräven Kajka 65

      Hallo zuammen,
      ich liebäugel mit oben genannten Rucksack, dem Fjällräven Kajka 65.
      Mein Problem ist: Ich bin mit 168 nicht der grösste, bei anderen Rucksäcken habe ich das Problem, dass der Pack mich weit überragt und ich die Grösse auf das Minimum reduzieren muss.
      Gibt es hier kleine Leute, die mit dem Rucksack Erfahrung haben?

      Gruss,
      Walter
      Bitte beachtet und respektiert, dass dies mein PRIVAT Account ist und Fragen zu unserer Firma an den gewerblichen Account "Begadishop" gehen! DANKE!
    • Erfahrungsgesuch: Fjällräven Kajka 65

      Naja ich denke mit nem 65l wirst Du nich so arge Probleme haben. Wenns um ein Minimum reduzuert sein soll, wieso dann 60+? Ich hab nen 41er und der ist als Sommerrucksack mehr als Ausreichend für 1 Woche Wildniss...
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Erfahrungsgesuch: Fjällräven Kajka 65

      Servus Grimmbold,

      die Höhe des Kajka 65 ist mit ca. 76cm angegeben(normal ab Hüftgurt). Der wird vollgepackt wohl oder übel etwas überstehen. Das Tragesystem ist ja Größenverstellbar. Ich bin ich nicht viel Größer und habe nur noch max. 60l Rucksäcke. Das kommt aber von meiner ultralight Trekking Ader ;)
      Gruß Oli
      ...Herr ich bin Frange, Dange!
      (fränk. Abendgebet/Auszug politisch korrekt)
    • Erfahrungsgesuch: Fjällräven Kajka 65

      @Bastian: Weil ich einen tollen 45L Sommerrucksack habe. Ich rede auch nicht vom Volumen, sondern dass ich das Rückengestell auf absolut kleinste Grösse stellen muss.

      @ Frankenjura: Das ist mir bekannt. Auch dass der Rucksack nicht ab Schulterblätter aufhört, ist klar (Ich habe gemessen 43cm Rücken, das ist Grösse S nach int. Standards). Nur ist es ein schmaler Grad zwischen "Einstellbar, passt und trägt sich gut" und "Einstellbar, per Definition, sitzt dann aber wie Arsch auf Eimer". Und bei 300EUR will das gut überlegt sein.

      Ich bitte darum, nicht in das "Antworten auf Fragen, die nicht gestellt wurden" Schema zu verfallen. Es geht mir einzig um Erfahrungen mit dem Kajka 65. Nicht um Alternativen, nicht um andere Hersteller.
      Bitte beachtet und respektiert, dass dies mein PRIVAT Account ist und Fragen zu unserer Firma an den gewerblichen Account "Begadishop" gehen! DANKE!
    • Erfahrungsgesuch: Fjällräven Kajka 65

      Lustig! War vorgestern mit meiner Frau bei globi, Sie brauchte auch einen neuen Sack *prust* da ich ebenfalls mit dem ding liebäugle habe ich ihn eine gute stunde im geschaefft ausgefuehrt :D ich bin gerademal 176 und er passt mir sehr gut. Meine frau mit 170 hatte ihn auf und auch dies ging sehr gut. Ist nicht gerade aussagekraeftig ne stunde vollbepackt bei globetrotter rumzurennen, weiss ich selbst, dennoch weiss ich genau ob mir ein rucksqck passt oder nicht. Fuer das Geld solltest du dir ueberlegen ob es nicht sinn fuer dich macht eine auto bzw. Zugfahrt in die naechste globetrotterfilliale auf dich zu nehmen. Die packen dir den sack adäquat voll und geben dir die moeglichkeit dich gesattelt dann mal dort umzuschauen :D guter service! Ansonsten.... Heisser rucksack. Meiner meinung nach ist er einer der inovativsten auf dem Markt :D
      www.Phagomir.de
    • Erfahrungsgesuch: Fjällräven Kajka 65

      Genial - gestern hatte ich den imGlobetempel auch auf - mit 10 kilo :D , auch mir passen "Frauenrucksäcke" meist besser :oops: . aber ich hab dann doch einen arcteryx gekauft - der hat eine komplette Platte hintendrinn die man besser "formen" kann :D

      bei globetrotter kannst du den probeweise mit nach hause nehmen - allerdings Umtausch bzw Rücknahme nur bei noch nicht Draussen gewesenen :o)
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Erfahrungsgesuch: Fjällräven Kajka 65

      @ Phagomir: naja, die nächste Filiale ist gute 110km weg und Globi hat leider nur den 75er...

      @ Iring: Das heisst Du hattest den Kajka W an/auf? gibt es da keine Probleme mit dem Gestell/Trägern?
      Bitte beachtet und respektiert, dass dies mein PRIVAT Account ist und Fragen zu unserer Firma an den gewerblichen Account "Begadishop" gehen! DANKE!
    • Erfahrungsgesuch: Fjällräven Kajka 65

      Also ich habe den Rucksack schon das eine oder andere mal auf dem Rücken gehabt und auch schon oft bei anderen gesehen (bringt der Job so mit sich). Bei deiner Körpergröße würde ich dir gefühlt eher das Damenmodell nahelegen, zumal du die Breite der Träger noch ein wenig einstellen kannst. Am einfachsten du bestellst dir den Artikel über das Internet, probierst Ihn aus und nutzt gegebenenfalls das 14 tägige Widerrufsrecht und tauscht Ihn um falls er nicht passen sollte. Ansonsten ist der Rucksack optisch und auch technisch ein schönes Stück...da gibs nicht viel zu meckern...ausser über den etwas zu hohen Preis
    • Erfahrungsgesuch: Fjällräven Kajka 65

      @ Grimmbold

      Das Mädchenmodell - genau den in 65 Liter bepackt mit 10 Kilo, die waren schon drinn. Ich bin kein Rucksackspezialist und mache es auch nicht so kompliziert, der Verkäufer hat den eingestellt und gemeint so müßte er für mich richtig sein. Er hat eine ganze Zeitlang gebastellt und sich mühe gegeben, er war auch nicht Schlecht - aber der Arcteryx war für mich besser :o).

      Ist hallt wie ein Anzug von der Stange oder Schuhe aus dem Regal.... Lass ihn Dir doch mal Schicken.
      Longum iter est per praecepta, breve et efficax per exempla.
    • Erfahrungsgesuch: Fjällräven Kajka 65

      Bin immer noch unentschlossen...
      Vermisse die Aussentaschen meines alten
      Bitte beachtet und respektiert, dass dies mein PRIVAT Account ist und Fragen zu unserer Firma an den gewerblichen Account "Begadishop" gehen! DANKE!
    • Erfahrungsgesuch: Fjällräven Kajka 65

      Geht irgendwie nicht vorran. Ich glaub, ich kauf mir 10m Cordura und lass mir einen nähen...
      Bitte beachtet und respektiert, dass dies mein PRIVAT Account ist und Fragen zu unserer Firma an den gewerblichen Account "Begadishop" gehen! DANKE!